Team Iken auf den Punkt gebracht

Wie bringt man das Agenturleben auf den Punkt? Ganz einfach: Indem man ihn springen lässt.
Also Bühne frei für den springenden Punkt!

Zurück zur Übersicht